Sie sind hier: Einsatzdienste / Ausbildung / Weiterbildung vom Sanitäter zum Rettungshelfer

Anmeldung Sanitätswachdienst

Melden Sie hier Ihre Veranstaltung an!

Weiterbildung vom Sanitäter zum Rettungshelfer

Diese Ausbildungen werden nicht im KV Altena-Lüdenscheid angeboten. Die Kreisgeschäftsstelle stellt aber gerne den Kontakt zu geeigneten Rettungsschulen her. In der Regel arbeiten wir mit der DRK-Schule in Olpe zusammen. 
Die Termine dieser Rettungsschule können beim Kreisverband erfragt werden oder im Internet unter www.rettungsschule-suedwestfalen.de eingesehen werden.


Inhalte:
Mit den Teilnehmern werden die Rechtsgrundlagen im Sanitäts- und Rettungsdienst vertieft. Weitere Schwerpunkte sind Reanimation und Medikamentenkunde.


Teilnehmer:
Helferinnen und Helfer mit gültigem Sanitätslehrgang. Die Module 1 bis 6 werden im Kreisverband absolviert. Für die Ausbildung zum Rettungshelfer schliessen sich zwei Module an einer Rettungsschule an.

Alle Module müssen innerhalb von 12 Monate absolviert werden. Zum Zeitpunkt der Prüfung muss der Teilnehmer das 18. Lebensjahr vollendet haben. Das Seminar ist Grundlage für die Mitarbeit im Rettungsdienst


Infos für die TN:
Die Module werden - wie oben geschrieben - bis auf weiteres in Außenstellen durchgeführt.
An die theoretische Ausbildung schließt sich ein Praktikum auf einer Lehrrettungswache an.


Anmeldung bitte über die örtliche Rotkreuzleitung an den Kreisverband